Systemische Coach-Ausbildung zum Professional Coach: Integrativ und lösungsorientiert

am 28.09.2018

Systemische Coach-Ausbildung

Unsere berufsbegleitende systemische Coach-Ausbildung vermittelt alle wesentlichen Haltungen, Techniken und Vorgehensweisen um Menschen in ihren Klärungs-, Entwicklungs- und Veränderungsprozessen professionell zu fördern und zu begleiten.

Die Ausbildung bereitet Sie auf verschiedene Coaching-Varianten vor, sie ist methodenplural und interdisziplinär.

Die gelernten Inhalte sind zudem für organisationsinternes Coaching sowie für Life-Coaching geeignet. Sie entwickeln Ihre Potentiale durch eine systemische Coaching Ausbildung und erschließen sich neue berufliche Ziele, wie zum Beispiel:

Als Führungskraft Ihre Mitarbeiter besser verstehen, Ihre Ressourcen besser nutzen und Macht verantwortungsvoll einsetzen.

Als externer Coach Einzelpersonen oder Teams im wirtschaftlichen und privaten Umfeld erfolgreich begleiten.

Erschließen Sie sich selbst neue Dimensionen durch die Reflexion Ihrer eigenen Werte, Motive und Antriebe im Rahmen der Ausbildung. Ihre Selbstwirksamkeit wächst und Sie sind offener für Veränderungen.

Coatrain Alumni

„Im Kundenkontakt bin ich jetzt souverän. Ich habe hier wirklich viel gelernt und wurde gut auf den Markt vorbereitet.“

— Katharina Buge, Alumni Management & Professional Coach

Inhalte der Systemischen Coach Ausbildung

Der Umfang der Ausbildung umfaßt

  • 8 Ausbildungs-Module
  • 23 Tage Präsenz-Training
  • Lern- und Übungspartnerschaften in Untergruppen
  • Fall-Dokumentation
  • Abschlusszertifizierung

Zielgruppe

Die Zielgruppe der Ausbildung ist eine Mischung aus Personalern / Human Resource’lern, Beratern, Trainern und Führungskräften. Diese Zusammensetzung wirkt horizonterweiternd, denn es treffen in der Ausbildung die Rollen zusammen, die auch später in der Praxis häufig zusammenwirken.

Frei von Esoterik, frei von Psychozauber — und ohne überflüssige Gruppendynamik.

Diese Ausbildung ist als
Bildungsurlaub anerkannt.

Unsere Themenmodule der Ausbildung gliedern sich in acht Blöcke.
Klicken Sie bitte auf einen Block um die jeweiligen Inhalte kennen zu lernen.

Grundlagen – Wie sich Menschen in ihren Rollen verändern

  • Check-In
  • Persönlichkeitsentwicklung und Verhaltensänderung
  • Coaching – Definitionen, Modelle, Rollenklärung als Coach
  • Coaching-Prozesse: 7-Step-Proceeding
  • Coaching-Techniken I & II: Kontakt- und Zielklärung

Kommunikation und Führung im Coaching

  • Beziehung, Kommunikation und Feedback
  • Führung und Leadership-Coaching
  • Gender Coaching
  • Coaching-Techniken III: Anliegen- und Kontextexploration

Kriseninterventionen

  • Persönlichkeitstypologien (Typenlehre)
  • Psychische Störungen und Sucht in Organisationen
  • Umgang mit Emotionen
  • Selbstsicherheits-Coaching
  • Coaching-Techniken IV: Tiefende Techniken
  • Transfer: Fallsupervision in der Gruppe

Organisationsinternes und Systemisches Coaching

  • Team-Coaching/Gruppen-Coaching
  • Coaching in Organisationen
  • Coaching-Techniken V: Systemische Coaching-Techniken

Life Coaching

  • Gesundheits-Coaching
  • Transfer: Fallsupervision in der Gruppe
  • Burnoutprophylaxe und Stressmanagement-Coaching
  • Zeitmanagement- und Work Life Coaching

Konfrontieren, Involvieren, entscheidend vorankommen

  • Kreativitäts- und Problemlösungstechniken
  • Entscheidungs-Coaching
  • Konfrontation und Humor im Coaching
  • Fallsupervision: Umgang mit schwierigen Coachingsituationen in der Praxis
  • Coaching-Techniken V: Lösungsorientierte Techniken

Konflikte erkennen, verhandeln, lösen

  • Konfliktmanagement und Konflikt-Coaching
  • Verhandlungsführung

Transfer- und Lernprozesse intensiv begleiten

  • Didaktik des Coachings
  • Coaching-Techniken VI: Anliegenzentrierte Themenvermittlung und Verhaltenserprobung mit Videofeedback
  • Telefon-Coaching
  • Coaching-Techniken VII: Abschlusstechniken
  • Transfer: Praxisprobe
  • Check-Out, Vernetzung und Zertifizierung Professional Coach
Ingo Steinke bei der Coaching Ausbildung

Live-Demonstrationen und viele Praxisübungen

Gestartet wird mit Profil-Coaching für jeden Teilnehmenden, welches Ziele und die jeweilige Rolle ergründet. Anschließend werden Intensiv-Trainingsgruppen gebildet. Sie nutzen ein seit 1999 gereiftes didaktisches Konzept mit Live-Demonstrationen, viel Praxisübungen zu zweit, intensive Arbeit an eigenen Themen.

80 ausgereifte Tools stehen zur Verfügung von denen rund 60 einen Einsatz in der Ausbildung finden.
Fallstudien und Fallbeispiele aus der Praxis haben dabei ein besonderes Gewicht.

Jede Zweier-Kleingruppe hat einen eigenen Übungsraum mit Flipchart und Whiteboard. Dabei geben wir ständig Feedback durch unsere Ausbilder in den Übungsgruppen. Gegen Ende nutzen wir in Übungen ein Video-Feedback. Zu jedem Trainingsmodul gibt es ein eigenes von COATRAIN erstelltes Handout im Umfang zwischen 40 und 80 Seiten.

Wir mögen keine langen Vorträge und keine selbstverliebten Trainer. Wir lieben hingegen Führungs- und Coaching-erfahrene, vielfältig und profund qualifizierte Ausbilder mit Bodenhaftung.

Selbsterfahrung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit entsteht dadurch, dass man seine eigenen Anliegen bearbeitet und andere daran realistisch Coaching erlernen können.

Die Theorie wird im Selbstlernverfahren vor jedem Block vorbereitet und im Training vernetzt. Jede/r Teilnehmende übt parallel zur Ausbildung real an einem externen Klienten und verwendet diese Erfahrung in der Gruppe Supervision und Fallarbeit.

Nach Möglichkeit unterrichten immer eine Frau und ein Mann. Wir flicken kein Patchwork aus unterschiedlichen Themen und Teilnehmenden, sondern eine konzeptionelle Arbeit (sog. 7-Step-Proceeding) und eine Ausbildungsgruppe, die zusammenbleibt und über die Ausbildung hinaus von den Lehr-Coaches persönlich begleitet und betreut wird.

Systemisch – Ganzheitlich – Fundiert.
Mit Zertifikat.

Unsere Coaching-Zertifikate tragen die Anerkennungen der Verbände dvct und DBVC, sowie der verbandsunabhängigen Forschungsstelle Coach-Gutachten der Helmut-Schmidt-Universität.

Die systemische Coach-Ausbildung zum Professional Coach entspricht den Kriterien von Stiftung Warentest für Coaching-Weiterbildungen.

Die systemische Coach-Ausbildung ist als berufliche Fortbildung bzw. ein Lehrgang behördlich anerkannt, der auf einen Beruf oder eine vor einer juristischen Person Öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung ordnungsgemäß vorbereitet.
Sie ist anrechenbar als Bildungsurlaub von Block 3 bis Block 8 und förderbar durch unterschiedliche Förderprogramme.

Mehr zur Qualität und den Verbands-Mitgliedschaften von COATRAIN.

Logo dvct
Logo DBVC

Übersicht Systemische Coach-Ausbildung

Systemischer Coach

Zielgruppe

Personaler, Human Resource’lern, Berater,
Trainer und Führungskräfte

Basis Ausbildung

Methodenplural und interdisziplinär

Inkl. individuellem Profil-Coaching

Module

8

Tage Präsenztraining

23

Toolbox und Handouts

bis 80 Seiten Umfang

Als Bildungsurlaub anerkannt

Gütesiegel des Coaching-Verbands dvct und Weiterbildung Hamburg e.V.

Vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) anerkannte Weiterbildung

Gemäß Kriterien Stiftung Warentest für Coaching-Weiterbildungen

Investitionen*

6.900,00

* Der Betrag ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Unser Wissen nutzen: Eine COATRAIN®-Coachausbildung ist …

  • konsequent systemisch-lösungsorientiert und damit analog zur jüngsten Entwicklung der systemischen Psychologie
  • methodenplural und nicht einseitig orientiert an einer bestimmten sozialwissenschaftlichen Schule. Wir haben einen Weg gefunden unterschiedliche Ansätze miteinander zu verbinden (vgl. PDF Coaching-Model)
  • integriert psychodynamische Ansätze
  • ist angereichert mit Erklärungswissen aus der Organisation und dem Management
  • im Ergebnis eine Positionierung als Sparringspartner im Coaching statt lediglich als neutraler Prozessbegleiter (vgl. PDF Coaching- und Trainings Prinzipien)
  • durch gegenseitige Coachings und kontinuierliche Betreuung durch 2 Lehr-Coaches eine individuelle persönliche Weiterentwicklung

Aktuelle Starttermine finden Sie im Seminarkalender und in der Seitenspalte dieser Seite.

  • mit über 1200 Seiten individuell erstellte Ausbildungsunterlagen in 50 Modulen sofort einsetzbar
  • praxistauglich durch Handouts und Arbeitsvorlagen für Coaching-Sitzungen
  • über 120 geprüfte Coaching Tools aus unserer Coaching-Praxis für in den Ausbildungsgängen geschulten Coaching-Varianten
  • bietet Transfer- und Wissensfragen zur Sicherung des Gelernten
  • Literaturliste für die vertiefende Weiterarbeit an Coaching-Themen
  • besteht aus Vertrauen fördernden Lerngruppen mit 6 bis 8 Teilnehmern, welche auch über die Ausbildung hinaus zusammenbleibt und somit beste Lernerfolge ermöglicht
  • Führungserfahrene Ausbildungsteilnehmer aus unterschiedlichen Branchen (Referenzen)
  • ein begleitendes individuelles Einzelcoaching zur vollen Entwicklung Ihres Potentials als Coach möglich
  • eine wohltuende, lernfördernde Atmosphäre in persönlichem Ambiente in unseren Räumen in Hamburg-Bergedorf.

Weitere Informationen zu unseren Coaching-Prinzipien und unserem Coaching-Verständnis.

Unverbindlich schriftliches Material anfordern

Fordern Sie unser Gesamtprogramm Coaching-Ausbildung mit ausführlichen Informationen zum Coaching-Konzept und dem Curriculum als Broschüre an.

Tipp: Unsere Broschüre
Mehr bewirken als
PDF herunterladen

Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Ihre Nachricht*

Mit den Datenschutzbestimmungen erkläre ich mich einverstanden.*