Publikationen

Den eigenen Handlungsrahmen erweitern:
COATRAIN® Publikationen

Coaching entwickelt sich schneller, als man gucken kann. Immer wieder gibt es neue Ansätze, neue Kontexte und Hintergründe, die COATRAIN® maßgeblich mit vorantreibt. Wir führen Pilotprojekte zur Implementation neuer Konzept- oder Produktideen und Studien zur Dokumentation der Effekte durch – häufig in Zusammenarbeit mit Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen.

navi-ueberuns-interviews3
IMG_1353-Bearbeitet-2

Ausgewählte Publikationen

Ingo Steinke: Die Entwicklung der Fehler- und Feedbackkultur durch Team-Coaching. Ein Praxisbericht.
In: OSC – Organisationsberatung – Supervision – Coaching. 14. Jg., 03/2007.

Nadine Sperling: Lernen aus Fehlern: Eine exemplarische Studie zur Fehlerkultur in Unternehmen.
Grundlegende Überlegungen und praktische Untersuchung zur Sichtweise auf, zum Umgang mit und zum Lernen aus Fehlern aus persönlicher Sicht der Führungskräfte und aus Unternehmenssicht. Hamburg 2010.

Ingo Steinke: Modelle des Qualitätsmanagements im Coaching.
In: OSC – Organisationsberatung – Supervision – Coaching 2010. 17.Jg., 04/2010.

Ingo Steinke, Ulrike Wolff: Qualitätsentwicklung.
In: Deutscher Bundesverband Coaching e.V (Hrsg.): Leitlinien und Empfehlungen für die Entwicklung von Coaching als Profession. Kompendium mit den Professionsstandards des DBVC. 3. Auflage. Osnabrück 2010.

9508639ba6

Ingo Steinke: Kompetenzanforderungen an Coaches.
In: Astrid Schreyögg, Christoph Schmidt-Lellek (Hrsg.): Die Professionalisierung von Coaching. Ein Lesebuch für den Coach. Wiesbaden 2015.

Endlich ist sie da. Die neue Veröffentlichung: "Die Professionalisierung von Coaching. Ein Lesebuch für den Coach." Erschienen im Springer-Verlag unter der ISBN 978-3-658-08171-3. Wir verantworten hier den Abschnitt "Kompetenzanforderungen an Coaches". Ein Thema, zu dem bisher kaum gearbeitet bzw. geforscht wurde. Obwohl es ja mittlerweile Viele gibt, die für sich beanspruchen, Coaches ausbilden zu können. Es wird hier deutlich: Die Spreu trennt sich allmählich vom Weizen. Coaching hat sich zu einer eigenen methodenpluralen Disziplin entwickelt, die verschiedene sozialwissenschaftliche Strömungen, Ansätze und Praktiken in sich vereinigt. Spätestens mit diesem Werk hat sich diese Auffassung endgültig durchgesetzt.

Ingo Steinke, Coaching: Der Qualitäts-Coach.
In: Hans-Dieter Zollondz, Michael Ketting, Raimund Pfundtner (Hrsg.): LEXICON QUALITÄTSMANAGEMENT. Handbuch des modernen Managements auf Basis des Qualtitätsmanagements. Berlin/Boston 2016, 2. Auflage.

Ausgewählte Vorträge

Organisationsinternes Coaching am Beispiel des CarePoints der Zurich-Versicherung. Ein Erfahrungsbericht mit Fallbeispielen.
Rüdiger Schmiers & Ingo Steinke

Vorträge auf dem Coachingkongress des DBVC – Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. in Düsseldorf 2012 sowie auf dem Kongress des dvct – deutschen verbandes für coaching und training e.V.
Bremen 2014.

Nutzenanalyse – Was Coaching bringt.
Susanne Jeß & Ingo Steinke

Vortrag bei den Alumni-Days in der European Business School.
Oestrich-Winkel 2006.

 

Coaching-Nutzen. Was Coaching bringt.
Susanne Jeß & Ingo Steinke

Konzept, Vorgehen und Evaluationsergebnisse einer Pilotstudie zur Nutzwertanalyse von Coaching in Kooperation von COATRAIN® coaching & personal training GmbH und der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland GmbH.
Vortrag auf dem Coachingkongress des Berufsverbandes Deutscher Psychologen e.V., Sektion Wirtschaftspsychologie.
Wiesbaden 2005.

Macht und Ohnmacht in Coachingprozessen. Professionelle Auftragsklärung in Organisationen.
Ingo & Johanna M. Steinke

Vortrag auf dem Coachingkongress des Berufsverbandes Deutscher Psychologen e.V., Sektion Wirtschaftspsychologie.
Hamburg 2003.