Qualität + Zertifikate

Logo DBVC

DBVC Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Der DBVC ist der führende Verband für Business Coaching und Leadership im deutschsprachigen Raum. Mitglieder des DBVC sind bekannte und profilierte Coaching-Experten, die als Wegbereiter für Coaching in Deutschland gelten. Seiner führenden Rolle gemäß setzt sich der DBVC für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching-Bereich ein. Als einziger Verband verfolgt der DBVC ein „Vier-Säulen-Konzept“ und verbindet Experten aus allen relevanten Feldern: Coaching, Unternehmen, Wissenschaft und Weiterbildung.

Die DBVC-Verbandskultur zeichnet sich durch professionellen Wissensaustausch, Kreativität und lebendigen Dialog aus. Ziel des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC) ist die Professionalisierung der Coaching-Branche und die Förderung und Entwicklung des Coachings in Praxis, Forschung und Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung. Da der DBVC auf professionelle Qualität höchsten Wert legt, sind die Anforderungskriterien für eine Mitgliedschaft entsprechend hoch.

– Ingo Steinke, der Geschäftsführer der COATRAIN® Coaching Company, ist als Senior Coach DBVC aktives Mitglied im Fachausschuss Profession. Dieser ist für die Entwicklung des Berufsbildes „Coach“ und die Erstellung des Kompendiums „Coaching als Profession“ mit verantwortlich. Er arbeitet dort unter anderem an Themen wie „Qualitätsmanagement im Coaching“, „Kompetenzmodelle im Coaching“ und „Team-Coaching“.

COATRAIN® ist  mit seinen Ausbildungen zum Professional Coach und Management Coach als Coaching-Weiterbildungsanbieter DBVC vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. anerkannt.

dvct Deutscher Verband für Coaching und Training

Der dvct ist der mitgliederstärkste Verband für die Themen Coaching und Training. Er vertritt als eingetragener Berufs- und Fachverband die Interessen seiner Mitglieder, fördert das Ansehen und die Qualifikation der Trainer und Coaches. Er unterstützt Mitglieder, Organisationen und Personen aus Wirtschaft und Gesellschaft als Ansprech- und Kooperationspartner.

Der dvct wurde 2003 gegründet und versteht sich als Lobby, die sich für Qualität einsetzt. Die Mitgliedschaft steht nicht nur Coaches und Trainern offen – auch Forschung, Lehre, Wirtschaft und Politik sind aufgefordert, sich zu engagieren. Mitglieder sind Einzelpersonen, Institutionen und Weiterbildungseinrichtungen aus den Bereichen Coaching und Training.

Logo dvct

COATRAIN® ist durch den Senior Coach Johanna M. Steinke im dvct vertreten und als dvct- Institutsmitglied anerkannt.

Weiterbildung Hamburg e.V.

Der 1993 gegründete, gemeinnützige, von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziell unterstützte Zusammenschluss von fast 200 Hamburger Bildungseinrichtungen hat sich zum Ziel gesetzt, die Weiterbildung in Hamburg zu fördern. Der Verein informiert und berät Verbraucherinnen und Verbraucher kostenlos und unabhängig in allen Fragen rund um die Weiterbildung, arbeitet für Qualität in der Weiterbildung und wirbt für lebensbegleitendes Lernen.

Logo Weiterbildung

COATRAIN® trägt das Gütesiegel als geprüfte Weiterbildungseinrichtung von Weiterbildung Hamburg e.V.

Logo Zertpunkt

ZERTPUNKT Gesellschaft für Zertifizierung von Managementsystemen mbH

Die ZERTPUNKT Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen ist ausgewiesener Experte im Bereich der Zertifizierung von Bildungsunternehmen. Seit 2005 werden bundesweit Zertifizierungen nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV/AZAV) durchgeführt. Ebenso zertifiziert die ZERTPUNKT GmbH gemäß den international anerkannten Standards der DIN EN ISO 9001.

Das Qualitätsmanagementsystem von COATRAIN® ist durch ZERTPUNKT zertifiziert und wird in zweijährlichem Abstand rezertifiziert.

Stiftung Warentest

Ausgezeichnete Arbeit leisten:
COATRAIN® Qualität

Zurzeit ist der Berufsbegriff „Coach” in Deutschland noch nicht gesetzlich geschützt, es sind also keine gesetzlichen Anforderungen an die Führung dieser Bezeichnung geknüpft. Nicht jeder, der sich Coach nennt, ist auch einer. Umso wichtiger sind Qualitätsprüfungen durch externe Institutionen und Verbände. COATRAIN® als Organisation und auch die Leistungen sind anerkannt, zertifiziert auf sonstige Weise in die Entwicklung externer Gütekriterien bzw. Standards integriert. Denn für uns stehen Kompetenz und Qualität neben Menschlichkeit ganz weit oben.

Die Stiftung Warentest hat in den Jahren 2011 bis 2013 eine Studie zu Coachingweiterbildungen in der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt. Dazu wurde den Instituten, darunter auch COATRAIN® ein umfangreicher Fragebogen zugeschickt, der beantwortet werden musste (schriftliche Befragung). Außerdem wurden das Konzept/Curriculum sowie die Teilnehmermaterialien eingereicht. Die Unterlagen der mitwirkenden Institute wurden geprüft und verglichen. Aus den Inhalten der Konzepte hat die Stiftung Warentest allgemeingültige Kriterien für Coachingweiterbildungen entwickelt. Diese wurden in der ersten Jahreshälfte 2013 in einer Expertenkommission diskutiert und modifiziert. Am 27. September 2013 hat Stiftung Warentest sodann die Ergebnisse ihrer Studie veröffentlicht.

 

Die COATRAIN®-Ausbildung zum Business Coach/Management Coach erfüllt die Kriterien von Stiftung Warentest fast vollumfänglich. Dies ist an Formulierungen innerhalb der Kriterien abzulesen, die erkennbar mit dem Konzept von COATRAIN® übereinstimmen, wie z.B. „Phänomene und Klassifikation psychischer Störungen“, „Problemlösungs- und Entscheidungstechniken“, „Persönlichkeitsentwicklung und Verhaltensänderung“,

StWT

„Persönlichkeitstypologien“, „Methoden des Stress- und Zeitmanagements“, „Lösungsorientierte Techniken und Vorgehensweisen“, „Umgang mit Aggressionen, Ängsten und Suizidtendenzen“, „Leitbildentwicklung und Unternehmenskultur“, „Mikropolitik und Umgang mit Macht“, „Geschlechtsspezifische Aspekte in Führung, Kommunikation und Coaching“, „Verhandlungskompetenzen“, „Krisenintervention“.

Logo FCG

fcg Forschungsstelle Coaching-Gutachten der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Das Ziel der Forschungsstelle Coaching-Gutachten ist die Qualitätssteigerung von Coaching durch praxisorientierte, öffentlichkeitstransparente und wissenschaftliche Forschung. Zu diesem Zweck hat die Forschungsstelle Coaching-Gutachten folgendes Verfahren für die Qualitätsermittlung von Coaching entwickelt:

  • Premium-Coaches skizzieren anonymisiert die Ausgangsproblematik und das Persönlichkeitsprofil eines ihrer Klienten. Die Forschungsstelle Coaching-Gutachten engagiert eine(n) Schauspieler(in), der/die sich mit der entsprechenden Thematik gut auskennt.
  • Auf der Grundlage der vorgegebenen Ausgangsproblematik und des Persönlichkeitsprofils des Klienten coacht der Coach den/die Schauspieler(in) vor laufender Kamera.
  • Mit Einverständnis des Coachs wird die Aufnahme des Coachings zusammen mit seiner wissenschaftlichen Begutachtung auf die Homepage der Forschungsstelle Coaching-Gutachten gestellt.
  • Ein Forum bietet Raum für öffentliches Feedback und Bewertung. Die Forschungsstelle Coaching-Gutachten stellt dabei als Moderator sicher, dass die Feedback-Geber sich persönlich zu erkennen geben und dass ihre Stellungnahmen argumentativ begründete sind.
Gutachten COATRAIN Business Coach

Die COATRAIN® Weiterbildung Business Coach ist im Jahr 2006 durch die fcg geprüft und als qualifizierte Coaching-Weiterbildung empfohlen worden. Empfehlung unter anderem für das günstige Preis-/Leistungsverhältnis, die intensive Betreuung durch erfahrene Trainer und die hochwertigen Teilnehmerunterlagen.

Das Gutachten können Sie hier herunterladen (PDF)

Mitgliedschaft in weiteren Verbänden

Da uns die Schnittmenge zwischen Mensch und Wirtschaft sehr am Herzen liegt, beteiligen wir uns auch als aktives Mitglied in weiteren Verbänden.

BDP Berufsverband Deutscher Psychologen e.V., Sektion Wirtschaftspsychologie

Der BDP, gegründet 1946, ist der Berufs- und Fachverband aller Diplom-Psychologen in der Bundesrepublik Deutschland und hat ca. 13.000 Mitglieder. In der Sektion Wirtschaftspsychologie sind die in der freien Wirtschaft tätigen Psychologen zusammengefasst, beispielsweise die Mitarbeiter von Personal- und Personalentwicklungsabteilungen und freie Berater und Trainer. Der Verband ist in Regionalgruppen organisiert, die monatlich themenzentrierte Treffen abhalten. Der BDP organisiert mehrere Kongresse jährlich, darunter einen Coaching-Kongress.

DDN Das Demografie Netzwerk e.V.

Gegründet im März 2006 auf Initiative des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) haben sich in dem gemeinnützigen Netzwerk mittlerweile mehr als 350 Unternehmen und Institutionen mit einer Personalverantwortung für über zwei Million Beschäftigte zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie den demographischen Wandel aktiv gestalten.

Das Herzstück des Netzwerks sind die 11 Facharbeits- bzw. Themenkreise, in denen gemeinsam neues Wissen entwickelt und vorhandenes Know-how ausgetauscht wird. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Gesundheit, Arbeitsorganisation, Qualifizierung und Weiterbildung oder Führungs- und Unternehmenskultur. Austausch bringt auf neue Ideen – dieser Maxime folgend ist das Netzwerk stets offen für weitere Unternehmen.

AWO Arbeiterwohlfahrt e.V.

Die Arbeiterwohlfahrt ist als moderne Anbieterin sozialer Dienstleistungen in den Bereichen Kinder und Jugend, Erholung und Gesundheit, Beratung von Flüchtlingen und ausländischen Mitbürgern, in der Seniorenhilfe und in Aktivtreffs, Pflegeeinrichtungen, Sozialstationen, in der Eingliederungshilfe sowie in Beschäftigungs-Services tätig.

BVMW Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V.

Als wichtigster Mittelstandsverband vertritt der BVMW die Interessen der mehr als drei Millionen Klein- und Mittelbetriebe in Deutschland. Der BVMW ist eine parteipolitisch neutrale, freiwillige und unabhängige Interessenvertretung in einem Deutschland wirtschaftlicher Regionen im europäischen Binnenmarkt. Der BVMW tritt ein für soziale Marktwirtschaft und freies Unternehmertum in Europa, das Mitverantwortung für das Gemeinwesen trägt. Auch hier geht es um Bildung, Gesundheit von Mitarbeitern, Führung und Organsation von Unternehhmen. Themen, bei denen die Experten von COATRAIN® mitsprechen wollen und können.

CAPTain Certified Consultants

Logo Captain

Ingo Steinke und Nadine Sperling-Krüger sind als CAPTain Certified Consultants zertifiziert. Dieses Qualitätssiegel wird vom CAPTain-Lizenzgeber, der CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbH, an besonders qualifizierte Personalentwickler und -betreuer, Berater, Trainer und Coachs nach erfolgreicher Lizenzierungsschulung vergeben.

CAPTain ist ein wirtschaftspsychologisch fundierter Test des Arbeits- und Leistungsstils sowie des Führungs- und Teamverhaltens. Er wurde in den 1980er Jahren in Schweden als kriteriumsorientiertes Beurteilungsverfahren entwickelt und misst differenziert die berufs- und erfolgsrelevanten Verhaltensmuster.