Avatar
Johanna M. Steinke

13.05.2020
0 Kommentare

Corona? Eine Maske schützt andere vor Ansteckung

COATRAIN® arbeitet nach bestem Wissen und Gewissen, in einer Mischung aus gesicherten Fakten, wissenschaftlich Fundiertem und geronnenem Erfahrungswissen oder Intuition, ja Gefühl. Wenn wir uns mit dem Thema Covid19 auseinandersetzen, ist es für uns alle wichtig, klug, besonnen und solidarisch zu handeln.

Warum? Weil wir sonst als Menschen, den gängigen Abwehrmechanismen, die unser psychischer Apparat im täglichen Leben zur Verfügung hat, einfach so ausgeliefert wären.

Unser Grundprinzip im Zusammenhang mit Corona lautet deshalb: Statt Angst zu verbreiten oder zu schüren, bewahren wir einen kühlen Kopf. Unsere Emotionen nehmen wir wahr und ernst, wir gehen ihnen aber auch auf den Grund, um zu verstehen, wogegen die eine oder andere Maßnahme eigentlich verstößt. Das nennen wir reflexive Emotionalität und wir legen es jedem Menschen, gerade im Moment, ans Herz. Gibt diese Reflexion doch Aufschluss darüber, welche unserer Prinzipien verletzt sind. Wenn Wut entsteht, weil Masken getragen werden sollen, lohnt es sich doch herauszufinden, worüber ich mich ärgere:

  • Verstößt dies gegen mein Freiheitsstreben?
  • Fühl ich mich meiner Individualität beraubt, weil doch nun annähernd alle gleich aussehen?
  • Sehe ich die Anerkennung für mein faltenfreies Gesicht ist in Gefahr, weil doch hinter der Maske niemand mehr sehen kann, wie gut ich mich gehalten habe?
  • Ist das Prinzip Sicherheit in Gefahr, weil ich hinter der Maske meines Gegenübers seine Mimik kaum noch deuten kann und mich nun auf meine Intuition verlassen muss?

Wir halten viel davon, sich auf diese Weise mit den eigenen inneren Strebungen auseinander zu setzen, anstatt auf die im Moment weit verbreiteten psychischen Abwehrmechanismen zurückzugreifen.

Wie wir als Coaches bei COATRAIN® mit der Corona-Krise sonst umgehen, haben wir in unserem aktuellen Themen-Special: Coaching in Corona-Zeiten zusammengetragen.



Teilen auf ...

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.